2011 News

News Img 1 2017

32. Schweizermeisterschaft im Kyourugi

05. und 06. November 2011
Am 5. und 6. November 2011 fand in Morges die 32. Schweizermeisterschaft statt. Unser Medaillengewinner ist Dyan Schirai (Silber).
Am 02. April 2011 fand in Schaffhausen das 3. Internationale HochRhein Turnier statt. Das Wetter war fantastisch, die Temperaturen sommerlich – doch zum Glück war den mehr als 200 Teilnehmern Taekwondo wichtiger! Wie bereits in den Vorjahren war die Dreifachhalle Breite schon am frühen Morgen gut gefüllt. Dort traf man bekannte Gesichter, neue Gesichter, man begrüsste sich, freute sich. Die verschiedenen Schulen suchten sich ihre Plätze, liessen sich wägen und fingen an sich vorzubereiten– während viele Verwandte und Bekannte der Teilnehmer sich erstmal mit Kaffee eindeckten. Turnierbeginn war auf neun Uhr dreissig angesetzt und langsam begann man die Nervosität zu spüren. Man sah sich um, observierte die anderen Clubs. Wer würde wohl der erste Gegner sein, mit wem würde man sich schon bald messen? Die Stimmung war locker bis heiter und nach den üblichen Verzögerungen ging’s los! Von unserem Dojo nahmen 12 motivierte Schüler am Turnier teil, bestens betreut von Elvis Lewis, Simon Wiesner und Melanie Fahrner. Kaum gingen die Kämpfe auf den drei Plätzen los, schoss das Stimmungsbarometer in die Höhe – und dort blieb es bis zum Ende des Turniers. Kämpfer wurden lautstark angespornt, es wurde geklatscht und geschrieen, es wurde gekickt und geschwitzt- bis schliesslich am frühen Abend die Medaillen und Pokale verteilt wurden. Auch dieses Jahr konnte die Kim Taekwondo Schule Winterthur wieder Erfolge verbuchen: Gold Gewinner: Dyan Scirai Silber Gewinner: Fabricio Beeler, Tobias Finsterwald, Luana Klöti, Belinda Andrist, Nino Klöti Bronze Gewinner: Tim Kaspar, Sina Störi, Milo Eckhart, Simon Valesco