2010 News

News Img 1 2017

31. Schweizermeisterschaft im Kyourugi

20. und 21. November 2010
Am 20. und 21. November 20010 fand in h die 30. Schweizermeisterschaft statt. Brone Gewinner: Luana Klöti, Dominik Schai, Milo Eckhart Bericht
News Img 2 2017

2. Hochrhein Turnier in Schaffhausen

27. März 2010
Das zweite Hochrhein Turnier in Schaffhausen ist mit ca. 230 Teilnehmern am Samstag dem 27. März zu Ende gegangen. Das Turnier hat mit einer kleinen Verspätung begonnen, aber das hat niemandem etwas ausgemacht. Die Atmosphäre in der Halle war super.Das Team aus Winterthur ist mit 11Wettkämpfern angereist, mit viel Motivation und Begeisterung. Sven Blum und Oliver Vogelbacher waren zum ersten Mal als Coach dabei, Simon Wiesner zum zweiten Mal. Das Turnier hat wieder gezeigt, dass das Niveau immer stärker wird, die Kinder sind schneller geworden und die Kicks viel dynamischer, es hat richtig Spass gemacht als Zuschauer. In diesem Jahr sind 5 Schüler aus der KimTaekwondo Schule Winterthur in der Leistung eine Klasse aufgestiegen und mussten erkennen, dass die Anforderungen noch grösser geworden sind. Das Team hat das Turnier ohne große Verletzungen verlassen. Natürlich, ein paar blaue Flecken gehören dazu. Der Trainer Herr Lewis sagte, es sei ein erfolgsreicher Tag gewesen und das Team sei jung und stark, aber es gäbe noch viel zu üben bis zum nächsten Turnier. Die Leistung des ganzen Team war gut.
Gold Gewinner: Bastian Riesen, Alejandro Palacios
Silber Gewinner: Fabricio Beeler, Céline Hofmann, Noah Honegger
Bronze Gewinner: Luana Klöti, Dyan Scirai, Simone Fusco, Yves Hofmann, Melanie Fahrner
News Img 3 2017

7. Internationalen Tuttlinger Turnier

06. März 2010
Die Kim Taekwondo Schule Winterthur war am 6. März 2010 in Tuttlingen (Deutschland) unterwegs um am 7. Internationalen Tuttlinger Cup teilzunehmen. Oliver Vogelbacher war der einzige Teilnehmer aus Winterthur. Er wollte wieder mal kämpfen, um zu sehen, wie weit er mit seinem Training gekommen ist. Mit vollem Einsatz kämpfte Oliver mit seinem ersten Gegner aus Deutschland, welcher ca. 2 m gross war. In dieser intensiven ersten Begegnung verletzte Oliver seinen linken Fuss, dennoch konnte er weiter teilnehmen und gewann. Beim zweiten Kampf ging es los wie auf einer Achterbahn, nach der ersten Runde war Oliver drei Punkte im Rückstand, leider konnte er den Kampf nicht mehr für sich entscheiden. Nach dem Kampf sagte Oliver, dass die Silbermedaille in der Kategorie +80 kg ihm auch passe und er glücklich sei. Der Coach Elvis Lewis zeigte sich hocherfreut über das hervorragende Resultat seines Schülers.
News Img 4 2017

Wettkampftraining in Freiburg

06. Februar 2010
Da Frau Min Jung Kim, bzw. ihr Fahrer, zuerst den Weg nicht fand da sie ja schliesslich aus Korea kommen, gestalteten Herr Dieu Song und Herr Wüthrich das Aufwärmtraining mit anschliessenden Dehnübungen. Als dann Frau Min Jung Kim, welche 2002 die Juniorenweltmeisterschaft gewann, ankam, trainierten wir Basic-Kicks mit Pratzen. Da sogar zwei koreanische Meisterinnen kamen, konnte die Eine die Kinder, die Andere die Erwachsenen korrigieren. Am Nachmittag ging es dann weiter mit Pratzentraining, jedoch diesmal mit fortgeschrittenen Techniken. Auch mussten wir Arm- und Schienbeinschoner und den Hogul anziehen, um mit Kontakt zu kämpfen. Wir profitierten alle sehr von diesem Training, denn wir lernten nicht nur neue Aufwärmtechniken, sondern auch neue Kyorugi-techniken kennen. Am Schluss bekam jeder Teilnehmer ein Zertifikat mit Unterschriften.